HOCHSENSIBEL - WAS NUN?

Die Erkenntnis darüber, hochsensitiv zu sein, ist für die meisten Betroffenen wie eine wundervolle Offenbarung. Endlich ist klar, was so lange für ein Gefühl der Andersartigkeit gesorgt hat. Endlich gibt es ein Wort dafür - und eine Lösung!


Dieses Angebot zielt darauf ab, einen strukturierten Blick auf Ihre neue Situation zu werfen und ein positives Zukunftsbild zu entwickeln. Sie klären, was Sie aktuell brauchen, um als Hochsensitive Person gut leben zu können.


Was Sie erwartet:

  • systemische Aufstellung mit Bodenankern oder Aufstellungsbrett inkl.

  • Vorbereitung und kurze Nachbesprechung


Dauer: 2 Einheiten á 50 Minuten


Kosten:  180,- Euro

Gemäß § 6 (1) 27 UStG (Kleinunternehmerregelung) enthält das Honorar keine Umsatzsteuer.